Mein Model 3 ist zurück vom Veredler

model-3
tesla

#1

Ohne viele Worte:




#2

Hey, wow, cool. Das schaut tatsächlich edel und dezent zugleich aus.

Respekt an den Erschaffer!

Jetzt muss nur noch der ICE-Audi daneben verschwinden und durch was gescheites ersetzt werden. :slight_smile:


#3

Sogar die Halterung fürs Nummernschild ist in weiß. Das ist ja mal elegant.

Ist das auch vom Veredler gemacht worden, oder ist das Standard von Tesla?


#4

Weder noch.

Die habe ich im Vorfeld selbst besorgt.
Bei eBay gibt es Händler, die bieten farbige Halter mit individueller Beschriftung an.
Das habe ich dann gemacht, weil ich mir gedacht habe, die weißen würden bestimmt gut aussehen, an meinem weißen M3P.


#5

Bei Amazon gibt’s da auch einige.

Kann ich vermutlich auch nachträglich noch selbst an den Tesla schrauben, oder?

Sind die E-Kennzeichen breiter als die normalen Kennzeichen?


#6

Klar, kannst du jederzeit selbst wechseln.
Die deutschen Kennzeichen sind maximal 52cm breit. Das E nimmt nur eine mögliche Stelle weg.


#7

Eine der lackierten Felgen hat Luft verloren und im Video sieht man was war:


#8

Geht das zu reparieren? Oder komplettes Rad austauschen?


#9

Bei mir hat es sich geklärt.
Der Reifen wurde noch mal demontiert, die Felge gereinigt und mit einem Dichtmittel bestrichen.
Danach trat keine Luft mehr heraus.

Werde es jetzt beobachten und ggf. berichten.