Tesla arbeitet an "Wachposten-Modus" für die Dashcam

automobil
tesla

#1

Seit letztem Jahr die neue Autopilot-Software veröffentlicht wurde, gibt es die “TeslaCam”, die auf einem eingesteckten USB-Stick während der Fahrt Dashcam-Bilder aufzeichnet.

Jetzt kommt wohl auch noch ein Feature hinzu, dass ein abgestelltes Auto überwacht werden kann, so dass z. B. Beschädigungen, die an unbeaufsichtigten Fahrzeugen geschehen, dokumentiert sind.

Electrek weiß (mal wieder) mehr:

Spannende Sache, spare ich mir die BlackVue aus meinem jetzigen Golf in das Model 3 einbauen zu lassen.